HundePower.de – Was Sie hier erwartet!

Ivo Kultermann mit Luna und Lizzy – Hundeversteher mit Herz
Ivo Kultermann mit Luna und Lizzy – Hundeversteher mit Herz

Schön, dass Sie da sind,

hier schreibe ich, über viele Probleme beim Hund. Immer mehr Hunde leiden ähnlich wie wir Menschen, unter verschiedene Zivilisationskrankheiten.

Es gibt kaum eine Krankheit, die beim Hund nicht zu finden ist. Ob Fettleibigkeit, Magen- Darmprobleme, Allergien, Hautausschläge oder Krebs. Und noch viele mehr.

In meinen Artikel möchte ich Ihnen einen der Hauptgründe mitgeben. Ganz weit vorn steht bei mir die Ernährung, welche mehr Auswirkung auf den Körper hat, als sich viele vorstellen können.

Getreu den beiden Ärzten Hippokrates und Paracelsus ist für mich die Ernährung ausschlaggebend für das Wohl und Übel unserer Hunde.

„Der gesunde Darm ist die Wurzel aller Gesundheit“

(Hippokrates, griechischer Mediziner, 300 vor Christus)

„Jede Krankheit beginnt im Darm“

(Paracelsus, Schweizer Arzt, Naturphilosoph, Alchemist, 1493-1541)

Warum HundePower.de?

Leidenschaft

100%
Wissen

100%
Hundeliebe

100%

Darum schreibe ich für Sie!

Können Sie mit Fachchinesisch etwas anfangen? Ich auch nicht. Durch eine längere eigene Erkrankung, musst ich meine Leben, hier vorweg meine Ernährung, komplett umstellen. Mein erster Hund Luna, hatte zu dieser Zeit auch viele gesundheitliche Probleme. Doch kaum jemand wusste Rat. Ich las alles was ich fand zur Hundegesundheit. Doch irgendwie kam ich immer wieder zum gleichen Schluss. Die Ernährung.

Ich sprach mit vielen Veterinärmedizinern darüber und musste feststellen, dass dort ein erheblicher Mangel an Wissen rund um die richtige Hundenahrung besteht. Nach vielen Recherchen, etlichen Studien und unzähligen Büchern zu diesem Thema, habe ich HundePower ins Leben gerufen.

Aufklärung, aber bitte richtig und auf den Hund abgestimmt. Das möchte ich mit meiner Seite erreichen. Jedoch ist es nicht so einfach. Fast täglich kommen neue Studien und Erkenntnisse, welche ich dann gerne für Sie, in verständlicher Sprache, hier veröffentliche. Schauen Sie öfter vorbei, den einige Berichte und Artikel werden immer wieder mit Neuigkeiten befüllt.

Kompetenz von mir und HundePower

über 1.800 zufriedene Kunden
ca. 1.200 geschulte Partner in Europa
weit mehr als 120 Vorträge
zertifizierter Ernährungsberater für Hunde
Ausbilder im Tiernahrungsbereich
ständige Fortbildung und Wissenserweiterung

Warum die Hundeernährung so wichtig ist!

Liebe geht durch den Magen, ist nicht ganz richtig in der heutigen Zeit. In vielen Futtersorten finden sich Getreide, Soja, Mais, Allergieträger und sogar Abfälle wieder. Auch die leeren Kohlenhydrate werden meistens eingesetzt, damit die Hunde satt werden. Doch kein Hund benötigt derart viele Kohlenhydrate, sondern vielmehr Fleisch.

Durch eine fehlerhafte Ernährung kommt es viel häufiger, als Sie glauben, zu einem Leiden bei den Vierbeinern. Wenn Sie sich jedoch entscheiden, wieder eine artgerechte und natürliche Hundeernährung zu geben, stellt sich in den meisten Fällen auch wieder die Gesundheit her. In meinen Artikeln gehe noch viel mehr auf das Thema ein. Viel Spaß beim Lesen.

Ihr Ivo Kultermann

Mehr über mich

Hallo lieber Hundefreund,

mein Name ist Ivo Kultermann und seit über 19 Jahren beschäftige ich mich mit Online-Marketing. Im Jahr 2013 sind wir an die Ostsee gezogen, um nochmal komplett neu zu beginnen. Leider bin ich im selben Jahr sehr erkrankt. Eine Zecke sorgte dafür, dass ich bis Ende 2015 am Leben nicht mehr teilnehmen konnte und wollte. Ich hatte Borreliose und niemand konnte mir wirklich helfen, damit ich wieder fit werde.

Ich fing an, mich erstmals gesünder zu ernähren und mich mit der Naturheilkunde zu befassen. Diese Naturheilkunde ist noch heute mein Hobby geworden und wann immer ich die Chance habe mehr darüber zu erfahren, nutze ich das. Leider werden auch bei Heilpraktikern in Deutschland viele Regeln aufgestellt, was mich davon abhielt, eine Ausbildung zum Naturheilkundler zu machen. Da ich jedoch sehr von der Natur und deren unglaublichen Hilfs- und Heilmittel überzeugt war, suchte ich eine Möglichkeit, meine Wissen anzuwenden.

Heilung durch Ernährung bei Tieren

Luna und Ivo
Luna und Ivo

Die Krankheit und meine Luna, eine Border Collie Dame, waren Auslöser für HundePower.de. Seit dem Welpenalter hatte Luna immer wieder Probleme mit der Gesundheit. Unzählige Futterumstellungen und Tierarzt-Besuche waren die Folge. Luna hatte sehr viele Darmbeschwerden und die Verdauung spielte auch nicht immer mit. Auch das Fell war stumpf und sie hatte sehr viel Haarausfall.

Bei meiner Futtersuche bin ich auf Anifit Hundefutter getroffen. Hier ist der Vorteil der schwedische Tierschutz, aber auch die hohe Qualität und die ausgewogene Zusammensetzung. Ich bin total davon überzeugt und konnte schon mehreren hunderten Hundebesitzern damit helfen.

Nachdem wir sämtliche, im Einzelhandel erhältliche, Futtersorten probiert haben und Luna schon Probleme mit den Nieren bekam, habe ich mich intensiv mit einer artgerechten und gesunden Ernährung beschäftigt. Durch intensive Gespräche mit Tierärzten, Tierheilpraktikern und weiteren Experten bekam ich einen ersten Einblick in die Ernährung bei Hunden.

Natürlich gibt es auch genügend Lesestoff dazu. Ob im Internet oder in zahlreichen Büchern. Ein Buch, was mich bis heute erschreckend begeistert, ist: „Katzen würden Mäuse kaufen – Wie die Futterindustrie unsere Tiere krank macht„. Wer dieses Buch gelesen hat, wird eine ganz andere Vorstellung vom Futter bekommen. Des Weiteren ist mir das Buch von Klaus Dieter Kammerer „Der Jahrtausendirrtum der Veterinärmedizin“ vor einige Zeit in die Hände gefallen.

Bestseller Nr. 1 Katzen würden Mäuse kaufen: Wie die Futterindustrie unsere Tiere krank macht

Letzte Aktualisierung am 27.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mittlerweile geht es Luna super. Keine Medikamente, seidiges Fell ohne Haarausfall, keine Probleme mit dem Stuhlgang und sie ist extrem fit. Besser kann es nicht sein!

Der Weg zum Ernährungsberater für Hunde

Da Luna sehr kontaktfreudig ist, wie Border eben so sind, lernte ich viele andere Dosenöffner kennen und jeder erzählte mir von den verschiedensten Beschwerden seines Hundes. Mit meinem Wissen konnte ich dann immer mehr Hunden und Besitzern helfen. Immer häufiger wurde ich empfohlen und es kamen sehr viele Hundebesitzer auf mich zu. So dass ich aus der Leidenschaft heraus „Tieren zu helfen“ meine Berufung machte und Ernährungsberater für Hunde und Katzen wurde.

Ihr Weg zu mir